HNO-Hausbesuche

Abgebildet ist die ausgestreckte Hand des Arztes als Symbol für den HNO- Hausbesuch

Auf Wunsch sind auch HNO-Hausbesuche in Heidenau, Pirna und Dresden möglich.

Vorher ist ein Telefonat mit der HNO-Privatpraxis notwendig, um den Grund sowie den Termin für den Hausbesuch abzusprechen.

Der HNO-Facharzt kommt direkt zu Ihnen nach Hause.

Der Hausbesuch wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet.

Folgende HNO-Untersuchungen sind bei Ihnen zu Hause möglich:

  • Untersuchung der Ohren (binokularmikroskopisch/ Lupenbrille)
  • Untersuchung des Rachens und des Kehlkopfes (endoskopisch)
  • Untersuchung der Nase und des Nasenrachens (endoskopisch)
  • Allergietest (auf der Haut und über Blutentnahme)
  • Blutuntersuchung auf Entzündungszeichen
  • Riech- und Schmecktest
  • Untersuchung auf Schnarchen und Schlafapnoe (endoskopisch und mit Schnarchrekorder für die Nacht)
  • Schwindeldiagnostik
  • Hörtest